Slot Maschinen in verschiedenen Arten

Wie bei den meisten anderen Dingen gilt auch bei Slotmaschinen, dass man sie in verschiedenste Kategorien einteilen kann. Je nachdem, welchen Faktor man betrachtet, kristallisieren sich verschiedene Untergruppen dieser Spielautomaten heraus. Die gängigsten Methoden, um Slotmaschinen einzuteilen, zeigen wir hier. Solche Kategorien können helfen, um etwas Klarheit in die Weiten der Slot-Welt zu bringen, und die Entscheidung für den nächsten Slot etwas zu vereinfachen.

Slots nach Aufbau

Die grundlegendste Unterscheidung kann man wohl basierend am Aufbau der Maschine vornehmen. Die Rede ist dabei nicht vom Unterschied zwischen echter Hardware Maschine und virtueller online Software Maschine, sondern vielmehr vom Unterschied des Aufbaus des Spielfeldes. Dabei unterscheiden sich die Games vor allem bezüglich der Anzahl der Rollen:

  • 3 Walzen Slots: Die klassischen Games zeigen in der Regel diesen Aufbau und bringen zumeist Früchte, 7er und dergleichen als Symbole mit sich. Sie sind im Design und Spielablauf an die ursprünglichen einarmigen Banditen und klassischen Slotmaschinen der guten alten Spielhallen angelehnt.
  • 5 Walzen Slots: Diese Kategorie ist die am meisten gespielte Kategorie im online Gambling Business. Deshalb gibt es hier auch eine überaus große Vielfalt. Man kann sich dabei auf verschiedene spezielle Funktionen, besondere Symbole, Freidrehungen, Bonus Runden und vieles mehr freuen. Wirklich alle Top Entwickler produzieren solche Spiele.
  • Andere Slots: Neben dem Löwenanteil der Spiele, die sich in den beiden ersten Kategorien befinden, gibt es ein paar ganz spezielle Slotautomaten, bei denen man 4, 6 oder 7 Walzen antrifft. Ganz selten können sogar bis zu 9 oder 10 Rollen auftauchen. Diese Games sind ganz nett für die Abwechslung zwischendurch.

Slots nach Spieleart

Ein klein wenig angedeutet wurde diese Kategorisierung bereits im vorherigen Abschnitt. Es gibt nämlich, je nachdem welches Features oder welches Charakteristikum das Spiel dominiert, verschiedene Spielearten:

  • Fruchtslots: Der Name ist Programm – diese Spiele haben ein Fruchtthema und sind zumeist überaus klassisch gehalten. Viele sind im 3 Walzen Design erstellt, obwohl es auch immer mehr 5 Rollen Spiele mit diesem Thema gibt. Die klassischen Symbole und ein vergleichsweise simpler Spielablauf sind die Hauptcharakteristika.
  • Klassische Slots: In diese Kategorie fallen all die 3 Rollen Slotautomaten, bevorzugt jene mit nur einer Gewinnlinie. Oftmals, doch nicht immer, ist das Thema Früchte vertreten. Einfacher Spielgenuss ohne Schi-Schi ist hier das Motto.
  • Video Slots: In der Regel basieren diese Spielautomaten auf einem 5 Rollen Aufbau, doch inzwischen gibt es auch ab und zu Games mit etwas mehr oder weniger Rollen. Typisch sind hier Bonus Funktionen, spezielle Zeichen und detaillierte Umsetzungen von oftmals überaus einfallsreichen Themen. Hier findet man die größte Auswahl an Slots im Netz, so dass wirklich für jeden Spielertyp etwas zu finden ist.
  • 3D Slots: Als eine der moderneren Varianten gibt es die 3D Slots – sie strotzen nur so vor beeindruckenden Grafiken und gelungenen Animationen, und bieten oftmals schnelllebigen und einfallsreichen Spielgenuss. Hier fühlen sich zumeist erfahrene Zocker wohl.

Slots nach Thema

Eine überaus simple Einteilung der Slots kann nach dem Thema erstellt werden. Je nachdem wo man hier die Grenzen zieht, entstehen unterschiedlich viele Kategorien. Besonders bekannt und auch beliebt sind dabei Spielautomaten mit den Themen Ägypten, Früchte, Comic, Sport, Diamanten, TV-Serien und vieles mehr. Eine solche Sortierung eignet sich besonders gut um den richtigen Automaten für jede Stimmungslade schnell und einfach aufzutreiben. Fast alle Casinos bieten solche Spieleklassen an.

Slots nach Jackpot

Eine weitere, wenn auch nicht ganz so oft benutzte, Klassifizierung bezieht sich auf den vorhandenen Jackpot. Dabei gibt es grundsätzlich zwei verschiedene Varianten:

  • Regulärer Jackpot: Hier bekommt man ganz simpel einen Höchstbetrag für eine bestimmte Symbolkombination oder eine bestimmte Situation im Bonusspiel, ausbezahlt. Diese Summe stellt dann den regulären Jackpot dar.
  • Progressiver Jackpot: Ist ein Spiel an einen großen Pot angeknüpft, in den alle Zocker, die dieses Spiel online spielen, einzahlen, so spricht man von einem progressiven Jackpot. Hier warten dann teilweise sogar millionenschwere Zahlungen.

Egal wie man Slots einteilt – diese Einteilungen helfen lediglich der Übersichtlichkeit. Dadurch kann man je nach Bedarf ganz einfach die richtige Kategorie wählen, und sich so schnell im Dschungel der Möglichkeiten zurecht finden.