Lil’ Lady

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 votes)

Choose Casino to Play for Real Money

Sloto’Cash Casino Lil’ LadyreviewRed Stag Casino Lil’ LadyreviewRoyal Panda Casino Lil’ LadyreviewSpinit Casino Lil’ LadyreviewSloty Casino Lil’ LadyreviewPlayamo Lil’ LadyreviewUptown Aces Casino Lil’ LadyreviewBob Casino Lil’ Ladyreview

Spiele-Information

Einstellungen

Lil’ Lady ist ein Vertreter der Geldspielautomaten für alle Spieler, die sich gern von netten Grafiken und süßen Kreaturen verzaubern lassen wollen. Wenn man Lil’ Lady online spielen will, erkennt man jedoch sehr schnell, dass dieser Slot nicht nur unglaublich nett gemacht ist, sondern auch für fette Gewinne sorgen kann. Sehr schnell wird man an diesem IGT Slot um echtes Geld spielen wollen, nachdem das Spiel an dem gratis Geldspielautomaten online schon so viele Gewinne generieren konnte. Trotzdem ist es zu empfehlen, wenn man zuerst einmal kostenlos online spielen wird, um sich mit den Funktionen des Spiels auseinanderzusetzen.  Das Spiel an den Free Slots ist auch für den Anfänger eine sehr gute Möglichkeit, die ersten Schritte in der bunten Welt der Slots zu tun. Im Casino oder in der Spielhalle muss man sofort echte Geldeinsätze riskieren. Dieses Spielautomat ähnelt dem Double Diamond.

Lil’ Lady und seine Funktionen

Lil’ Lady ist ein Spiel mit fünf Rollen und 40 Gewinnlinien. Auf den Rollen krabbelt nicht nur die kleine Lil’ Lady selbst herum, sondern auch der Love Bug mit einer Blume und einem netten Lächeln. Mit viel Liebe zum Detail haben die Entwickler dieses Spiels auch noch Blumen und Pilze auf den bunten Rollen platziert. Hinzu kommen die guten, alten Bekannten 10, J, Q, K und A sowie der Panzer des Marienkäfers, der als Wild fungiert und so alle anderen Symbole ersetzt. Ist er involviert, ist es für den Spieler einfacher, eine gewinnbringende Kombination zu generieren. Übrigens kann dieses Wild Symbol auch als gestaffeltes Wild erscheinen, was die Gewinnchance enorm boostet. Erscheinen mehrere gestaffelte Wilds auf den Rollen, gibt es eine riesige Auszahlung.

  • Einsätze: Der Einsatz beginnt bei 0,01 € pro Payline. Wenn alle Gewinnlinien aktiv sein sollen, dann muss der Spieler pro Spin 0,40 € investieren. So ist es auch jenen Spielern, die nur ein geringes Budget zur Verfügung haben, an diesem Slot ihr Glück zu versuchen. Der Höchsteinsatz beträgt stolze 400 €, was diesen Vertreter der Automatenspiele auch für den High Roller attraktiv macht.
  • Freispiel: Wer in den Genuss der Freispiele kommen will, muss zuerst drei Bonus-Symbole auf die Walzen bekommen. Allerdings erscheint dieses Symbol nur auf den Rollen 2,3 und 4. Dann gibt es fünf Free Spins, was sich zuerst etwas mager anhört. Aber der Spieler hat die Möglichkeit, auch während des Freispiel-Modus noch weitere Free Spins zu generieren. Hinzu kommen noch zusätzliche gestaffelte Wild Symbole, was die Auszahlungen stark erhöht. Fans, die Lil’ Lady kostenlos spielen und dann immense Gewinne generieren, werden sich vielleicht ärgern, dass sie nicht im Echtgeld-Modus gezockt haben. Bis zu 255 Freispiele können mit einem Mal erzeugt werden.

Schlussfolgerung

Es lohnt sich wirklich, Lil’ Lady kostenlos spielen ohne Anmeldung zu probieren, und das nicht nur, weil die Grafiken so schön sind und den Spieler einfach nur verzaubern. Kann denn ein Slot schöner aussehen? Fakt ist, dass man es schlechter treffen kann. Ein weiterer Vorteil ist die niedrige Volatilität dieses Geldspielautomaten. Von den enormen Auszahlungen wollen wir hier erst gar nicht reden. Es ist ein Spiel, das entspannt, aber auch nie langweilig wird, auch wenn es nicht so viele tolle Funktionen gibt, wie einige andere moderne Vertreter der Slots mitbringen. Lil’ Lady ist ein Slot mit viel Charme, der nicht nur für die Romantiker unter den Spielern geeignet ist. Am besten ist es, einfach mal ein paar Spins an diesem schönen Spiel zu wagen, um sich selbst von der Qualität dieses hervorragenden Releases von IGT zu überzeugen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Dieses Spiel melden

Was ist das Problem?