Allgemeine Informationen zum Euro Palace Casino

Hinter dem Euro Palace Casino steht die Digimedia Limited – eine Firma, die auf Malta gefunden werden kann. Mit über 700 Spielen kann der Anbieter aufwarten; dass dabei alles mit rechten Dingen zugeht, zeigt nicht zuletzt eine 2018 von der maltesischen Glücksspielbehörde, der Malta Gaming Authority, ausgestellte Lizenz. Für Sicherheit ist auch gesorgt: Beim Euro Palace Login und auf allen Unterseiten der Website wird nach zeitgemäßem HTTPS-Standard verfahren.

Der Seitenaufbau ist strukturiert und aufgeräumt. Auf der Startseite wird der Spieler zunächst von einem bildschirmfüllenden Header begrüßt. Direkt darunter wartet die vereinfachte Navigation darauf, den Besucher zu den einzelnen Spielen zu geleiten. Unter der Navigation kann schließlich auf die Spiele zugegriffen werden. Ganz unten sind weitere Informationen und Links zu wichtigen Seiten wie etwa den AGB zu finden.

Euro Palace Casino: Alle Vorteile auf einen Blick

Nicht jeder hat Zeit und Lust, lange Texte zu lesen und zwischen den Zeilen nach den Vorteilen des Anbieters – seinen Alleinstellungsmerkmalen – zu suchen. Das ist nachvollziehbar. Für all jene haben wir die Vorteile des Euro Palace Casinos zusammengetragen:

• Über 700 Spiele warten darauf, Gewinne auszuschütten; Tendenz steigend.
• Der Willkommensbonus ist fair strukturiert – der Zeitrahmen für die Umsatzbedingungen lässt dem Spieler Zeit für Pausen. Die ersten drei Einzahlungen können mit einem Bonus verknüpft werden.
• Das VIP- und Treueprogramm hält den Spieler an, am Ball zu bleiben. Treuepunkte können jederzeit in Bonus-Guthaben umgewandelt werden.
• Die Seriosität ist gegeben. Es liegt eine aktuelle Glücksspiel-Lizenz vor, und auch die eCOGRA-Organisation ist der Meinung, dass sich das Euro Palace Casino fair verhält.

Spiele im Euro Palace Casino

Das Euro Palace Casino hat nach eigenen Angaben mehr als 700 Spiele im Angebot. Andere Online Casinos rühmen sich zum Teil mit 1.000 Spielen und mehr, doch Weniger kann auch mehr sein; oder zumindest ausreichen, um alle Genres abzudecken, die in einem Online Casino erwartet werden. Und das ist in jedem Fall gegeben, denn es finden sich …

Slots-Spiele: Klar, was damit gemeint ist. Das Euro Palace Casino arbeitet hier vor allem mit Microgaming und NetEnt – zwei erfahrenen Entwicklern von Automatenspielen – zusammen. Moderne Slots sind grafisch ansprechend und verfügen oft über diverse Bonus-Features. Da macht selbst das Verlieren Spaß (ein bisschen vielleicht).

Tischspiele: Blackjack und Roulette sind die Klassiker, die als erstes genannt werden. Statt gegen den Croupier wird hier (außer im Live Casino) gegen einen Computer gespielt. Der Zufall bleibt erhalten. Die Karten werden nach den Gesetzen des Zufalls ausgeteilt; die Roulettekugel folgt nicht den Gesetzen der Physik, was sie aber auch nicht muss, weil der Zufall genauso gut würfeln kann.

Live Casino: Für all jene, die sich dem Computer-Zufall nicht unterwerfen wollen. Auch hier warten Blackjack- und Roulette-Tische darauf, besetzt zu werden. Allerdings wird dem Spieler kein hübsch animierter Croupier vor den Bildschirm gesetzt – der Dealer ist echt, über den Chat ist sogar die Möglichkeit für Smalltalk gegeben. Einsätze werden wie bei den Computer-Tischspielen platziert, aber die Karten, die ausgeteilt werden, und die Kugel, die rollt, sind echt. Im Live-Stream kann der Spieler verfolgen, was passiert; sich über Runden mit glücklichem Ausgang freuen und bei Pechsträhnen fluchen.

Progressive Spiele: Unter diesem Banner werden die Jackpot-Slots geführt. An diesen Automaten geht ein Teil der Einsätze immer in den Jackpot-Topf, der sich immer weiter füllt, bis er von einem Spieler gewonnen wird. Die Regeln, wie ein Jackpot gewonnen werden kann, unterscheiden sich bei den Automaten. Mal muss sich auf allen Walzen ein Jackpot-Symbol einfinden; mal entscheidet der Zufall und ruft: „Hier ist der Gewinner!“ Jackpot-Automaten stehen bei den Spielern hoch im Kurs und in der Vergangenheit kam es wiederholt zu Gewinnen in Millionenhöhe.

Video-Poker: Diese Spiele könnten als Tischspiele durchgehen, aber das Euro Palace Casino hat für sie eine eigene Kategorie geschaffen. Beim Video-Poker muss der Spieler keine Gegner austricksen, gespielt wird allein. Ziel ist es, Poker-Hände zu bilden, also Paare, Flushes, Full Houses und so weiter. Je seltener und unwahrscheinlicher die Hand, desto gewinnbringender die Runde. Den Hauptgewinn fährt der Spieler natürlich mit einem Royal Flush ein – die Hand ist aber derart selten, dass einiges an Ausdauer gefragt ist.

Rubbelkarten: Die Rubbellose, die an Tankstellen ausliegen oder auf Jahrmärkten Gewinne versprechen, kennen die meisten. Ähnlich funktioniert das System mit den Rubbelkarten – auch Scratch Cards genannt – im Internet. Die meisten Karten werden Nieten abwerfen, aber hin und wieder ist auch ein Gewinn dabei.

Bei so vielen Spielen und so viel Auswahl ist es nicht ganz einfach, den Überblick zu behalten. Ratsam ist es, sich als baldiger Casino-Veteran und Noch-Anfänger an die „empfohlenen“ Spiele zu halten. Die Kategorie ist nach dem Euro Palace Login und Aufrufen der Startseite standardmäßig ausgewählt. Empfohlen sind die Spiele deshalb, weil sie bei den Spielern auf Gegenliebe gestoßen sind und zum Besten gehören, was das Casino zu bieten hat.

Mobil spielen

Das Euro Palace Casino kann auch über Smartphones oder Tablets angesteuert werden. Das Herunterladen einer Euro Palace App ist nicht erforderlich, die Website lässt sich wie am Computer über den Browser erreichen. Das ist wenig überraschend, setzen die Mobilanbieter doch längst auf Browser-Lösungen, die den PC-Vorbildern nachgeahmt sind. Spielern, die den Anmeldeprozess bereits durchlaufen haben, steht der mobile Euro Palace Login ebenfalls zur Verfügung. Es ist also nicht vonnöten, sich zu entscheiden, zu Hause bleiben oder auf Achse sein, vom Desktop-PC kann nahtlos ans Tablet gewechselt werden und umgekehrt. Allein der Spieler entscheidet, was ihm mehr Spaß bereitet.

Euro Palace Bonus

Online Casinos suchen händeringend nach neuen Spielern; wie händeringend, ist spätestens an den Willkommensangeboten zu erkennen, mit denen sich die Betreiber zu übertreffen versuchen. Auch das Euro Palace Casino lässt sich die Gelegenheit nicht entgehen, mit einem Anmeldebonus neue Spieler für sich zu gewinnen. Tatsächlich belässt es der Anbieter nicht nur bei einem Angebot, stattdessen kann der Euro Palace Bonus dreimal eingeholt werden:

• Die 1. Einzahlung wird mit einem 100% Bonus bis zu 200 Euro quittiert.
• Die 2. Einzahlung wird ebenfalls mit einem 100-prozentigen Bonus bis zu 200 Euro bedacht.
• Bei der 3. Einzahlung werden aller guter Dinge drei; wieder winken 100% bis zu 200 Euro.

Die 100% verweisen darauf, dass der Bonus zu 100 Prozent dem eingezahlten Betrag entspricht. Zahlt der Spieler zum Beispiel 50 Euro ein, beläuft sich das Bonus-Guthaben auf 50 Euro; der Spieler startet demnach mit 100 Euro insgesamt. Die Gutschrift des Euro Palace Bonus erfolgt in der Regel automatisch. Auf Wunsch kann der Spieler – wenn er etwa mit den Bonusbedingungen (dazu gleich mehr) nicht einverstanden ist – den Willkommensbonus streichen lassen. Über diesen Wunsch muss der Spieler den Kundenservice im Live-Chat oder per E-Mail in Kenntnis setzen.

Bonusbedingungen

Zu beachten ist, dass beim Euro Palace Bonus zwischen Bargeld- und Bonusguthaben unterschieden wird. Bargeld-Guthaben ist der eingezahlte Betrag, der für Einsätze immer als erstes herangezogen wird; Bonusguthaben erklärt sich von selbst. Solange die Bonusbedingungen nicht erfüllt worden sind, ist eine Auszahlung nicht möglich. An die meisten Bedingungen hält sich der Spieler, ohne sie gelesen zu haben; andere sind weniger offensichtlich. Die wichtigsten Punkte im Überblick:

• In den Bonus-AGB ist unter anderem von Umsatzbedingungen die Rede. Diese schreiben vor, dass der Euro Palace Bonus 50-mal umgesetzt werden muss. Wichtig ist der Hinweis, dass nur das Bonusguthaben so oft umgesetzt werden muss, das eingezahlte Geld wird nicht berücksichtigt (der Hinweis ist deshalb entscheidend, weil Online Casinos das zum Teil auch anders handhaben). Bei einer Einzahlung von 50 Euro, erhält der Spieler einen 50-Euro-Bonus, der 50-mal umgesetzt werden muss; das entspricht einer Gesamtsumme von 2.500 Euro. So viel muss der Spieler an den Spielautomaten einsetzen, um das Rollover (ein Fachbegriff für die Umsatzvorgaben) zu erfüllen. Wir schreiben „Spielautomaten“, weil nur diese zu 100 Prozent gezählt werden. Wie es in der Branche üblich ist, tragen Blackjack und Roulette (8 Prozent), Video-Poker und Classic Blackjack (2 Prozent) nur eingeschränkt zum Umsatz bei, manche Spiele sogar gar nicht (unter anderem Baccarat und Craps). Für einen Überblick über alle Spiele ist ein Blick in die Bonus-AGB zu empfehlen.

Zum Erreichen der Umsatzbedingungen bleiben dem Spieler 60 Tage Zeit. Befindet sich nach Ablauf dieses – verglichen mit der Konkurrenz – recht großzügigen Zeitrahmens noch umzusetzendes Bonus-Guthaben auf dem Konto des Spielers, verschwindet es unwiderruflich.

Der Willkommensbonus steht dem Spieler nur 7 Tage lang zur Verfügung. Das gilt für alle drei Einzahlungen. Wer das Angebot ausreizen will, muss nach dem ersten Euro Palace Login innerhalb der ersten Woche drei Einzahlungen von jeweils 200 Euro vornehmen.

• „Irreguläres Spielen“ führt im Euro Palace Casino dazu, dass der Spieler jeden Anspruch auf den Willkommensbonus verliert. Was im Einzelnen damit gemeint ist, will der Betreiber in den AGB nicht verraten – um den Bonus auch dann aberkennen zu können, sollten findige Spieler ein Schlupfloch finden. Allerdings werden Beispiele gegeben, was unter diesen Begriff gefasst werden könnte. So ist es nicht erlaubt, einen Großteil des Bonusguthabens – etwa 40 Prozent – auf einmal zu verpulvern. Auch risikofreies Spielen wird geahndet; als risikofrei gilt es, bei Tischspielen beispielsweise nur Wetten einzugehen, die meist zugunsten des Spielers entschieden werden. Diese Regeln sind Usus und haben durchaus ihren Sinn. Die Rollover-Bedingungen sind durchgerechnet und austariert worden. Spieler, die irregulär spielen, stellen die aufgestellten Gleichungen und das Vorhaben des Casinos – mit dem Euro Palace Bonus neue, treue Spieler zu gewinnen – auf den Kopf.

Aktionen

Im Euro Palace Casino finden im Wochen- und Monatstakt regelmäßig Aktionen statt. Dabei kann es sich um Turniere handeln; oder um Cashback-Promotions, bei denen die Spieler einen Teil ihrer Verluste zurückgewinnen; auch ein Wiederauflade-Bonus ist im Bereich des Möglichen. Noch ein Wort zu den Turnieren: Hier geht es meist darum, an einem ausgewählten Spielautomaten oder einer Gruppe Slots möglichst hohe Gewinne (in Relation zum Einsatz) zu erzielen. Die Spieler reihen sich in eine Rangliste ein, und wer am Ende weit oben steht, freut sich über einen Gewinn. Zu gewinnen gibt es Freispiele, Guthaben, manchmal sogar Reisen. Über neue Aktionen wird per E-Mail informiert – alle anderen erfahren nach dem Euro Palace Login in der Lobby davon.

Neben den Aktionen, die den Spielspaß hochhalten sollen, führt Euro Palace ein Treueprogramm. Für das Spielen – präziser: für geleistete Einsätze – bekommt der Spieler Treuepunkte und steigt nach und nach im Status-Level auf. Mit einem höheren Level werden lukrative Bonusangebote freigeschaltet; zudem lassen sich die Punkte immer schneller sammeln. Was sich mit den Punkten anstellen lässt? Verstauben werden sie sicher nicht; die Punkte können gegen Bonus-Guthaben eingetauscht werden.

Und wer als über alle Maßen aktiver Spieler auffällt, könnte vom Betreiber in die Ränge eines VIP-Spielers erhoben werden. VIP-Spielern wird ein Account-Manager zur Seite gestellt, der sich um alle Belange kümmert. Darüber hinaus werden dem VIP exklusive Bonusangebote unterbreitet; oder es werden Einladungen für Veranstaltungen ausgesprochen; und andere Belohnungen werden dem Spieler versprochen (näher wurde letzteres nicht umschrieben, es war lediglich von Belohnungen die Rede).

Ein- und Auszahlungsmethoden

Während andere Online Casinos Zahlungsmethoden zu sammeln scheinen, beschränkt sich der Euro Palace auf die wichtigsten Anbieter. Mastercard und Visa sind vertreten (Einzahlungen mit der Kreditkarte stellen also kein Problem dar), ebenso Skrill und Neteller sowie entropay und paysafecard. Es ist auch möglich, Banküberweisungen vorzunehmen. Auf exotische Dienstleister hat der Betreiber verzichtet.

Bei Auszahlungen ist mit einer Wartezeit von mindestens 24 Stunden zu rechnen. Während dieser Zeit steht es dem Spieler frei, die Auszahlung jederzeit wieder rückgängig zu machen. In dem Fall wird das zur Auszahlung stehende Guthaben auf das Konto übertragen und kann wieder zum Spielen genutzt werden. Nach Ablauf der Wartezeit erfolgt postwendend die Bearbeitungsphase. Bei Skrill und Neteller ist die Auszahlung rasch erledigt; bei anderen Dienstleistern kann es eine Weile dauern, bis das Geld beim Spieler gelandet ist. Das hängt aber mit den Zahlungsmethoden selbst zusammen. Dem Euro Palace Casino sind da wie auch allen anderen Anbietern in dieser Situation die Hände gebunden.

Übersteigt die Auszahlung eine gewisse Höhe oder nimmt das Euro Palace Casino eine Stichprobe vor, kann es vorkommen, dass der Spieler einen Verifizierungs-Prozess durchlaufen muss. Dabei wird die Identität des Spielers überprüft; also ein Blick darauf geworfen, ob die bei der Anmeldung angegeben persönlichen Daten mit denen des Spielers übereinstimmen. Dazu kann eine Kopie des Personalausweises oder Führerscheins angefordert werden; bei Kreditkartenzahlungen auch ein Bild der Vorder- und Rückseite der Kreditkarte. Dieser Prozess ist verständlicherweise unangenehm, aber alle Online Casinos sind gesetzlich dazu verpflichtet, so vorzugehen.

Lizenzen

Als Unternehmen, das auf Malta zu Hause ist und in Europa operiert, muss das Euro Palace Casino auch über eine europäische Glücksspiel-Lizenz verfügen. Zum Glück ist auf der Insel die Malta Gaming Authority (MGA) beheimatet, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, seriösen Online Casinos eine Lizenz auszustellen. Die zum Zeitpunkt des Tests angegebene Lizenznummer stammt aus dem Jahre 2018.

Außerdem rühmt sich der Betreiber damit, von eCOGRA bescheinigt bekommen zu haben, seine Spieler fair zu behandeln und auf Anfragen schnell und verlässlich zu reagieren. eCOGRA hat seinen Sitz in London und ist eine unabhängige Organisation, die sich den Schutz der Spieler auf die Fahne geschrieben hat. Außerdem wird auf das Einhalten erreichter Branchenstandards gepocht. Die Organisation verfolgt ihre hehren Ziele seit 2003.

Fazit und Bewertung

Das Euro Palace Casino hat einen guten Eindruck auf uns gemacht. Zwar könnte es ein paar Spiele und Zahlungsmethoden mehr geben, aber ansonsten ist das Fazit durchweg positiv. Der Aufbau der Website ist gelungen, Ladezeiten sind uns nie negativ aufgefallen. Überzeugend ist auch der Euro Palace Bonus, dessen Rollover zunächst ein Stirnrunzeln hervorrufen mag, aber dem Spieler dafür viel, viel Zeit einräumt, um die Umsatzziele zu erfüllen.

FAQ

Woher stammen die Informationen im Test?

Die Informationen stammen immer vom Anbieter selbst. Wir greifen nicht auf andere Reviews zurück, sondern verschaffen uns selbst einen Eindruck, quälen uns durch die AGB und prüfen die Bonusbedingungen. So sind im Text stets aktuelle Informationen zu finden. Gleichwohl ist nicht auszuschließen, dass sich Sachverhalte ändern können – die Bonusbedingungen können umgeschrieben, Bonusangebote angepasst werden. Der Spieler sollte beim Besuch eines neuen Online Casinos also stets wachsam sein.

Warum sind Lizenzen von Bedeutung?

Vorhandene Glücksspiel-Lizenzen sind ein starker Indikator, dass es sich bei dem Betreiber um ein seriös arbeitendes Unternehmen handelt. Sprich: Auszahlungen werden zeitgemäß durchgeführt, Spieler werden nicht grundlos um Gewinne gebracht. Bei Anbietern ohne (gültige) Lizenz ist fast sicher damit zu rechnen, dass es zu Problemen kommt. Bei einer vorhandenen Lizenz kann sich der Spieler bei Problemen immer an die entsprechende Behörde wenden und vorsichtig anklopfen. In den meisten Fällen kann das Problem im Sinne des Spielers gelöst werden (wenn er Recht hatte). Schließlich ist dem Lizenz-Inhaber daran gelegen, die Lizenz zu behalten.

Bieten alle Spielautomaten die gleiche Gewinnchance?

Nein. Die Automaten einzelner Entwickler (Microgaming, NetEnt etc.) sind oft ähnlich aufgebaut, aber trotzdem existieren auch hier Unterschiede. Verantwortlich ist die Auszahlungsquote der Spiele – wie viel von den angesammelten Einsätzen der Automat wieder an die Spieler ausschüttet. Dieser auch als RTP bezeichnete Wert liegt nicht selten bei über 95 Prozent und kann meist im Spiel selbst eingesehen werden.

Der zweite Faktor, der die Gewinnchance verändert, ist die Volatilität eines Automaten – wie oft Bonus-Features auftreten und wie hoch Feature-Gewinne im Schnitt ausfallen; ob reguläre Gewinne selten oder häufig sind etc. Die Gewinnchance eines Automaten zu ermitteln ist oft weit schwieriger als bei Blackjack und anderen Tischspielen. Jedes Spiel funktioniert anders.