Vikings Go To Hell

Rate this page : ( 1 votes ) 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Vikings Go To Hell
This slot isn’t available on this site or on others.
Don’t be upset — you can try most suitable slots in this category here.
Bookmark this slot. Vollbildmodus
SPIELEN SIE UM ZU GEWINNEN

Spiele-Information

Einstellungen

  • BonusrundenNo
  • Wild SymbolYes
  • ProgressivNo
  • Scatter SymbolYes
  • Autoplay optionYes
  • MultiplierNo
  • Freie SpinsYes

Der Spieleentwickler Yggdrasil hat seinen Fans schon einiges geboten und so startet auch das Slotspiel Vikings go to Hell sehr erfolgreich in die Online Casinos ein. Das erste Spiel von Yggdrasil trug den Namen Vikings go Wild und stellten den Spielern das erste Slotspiel mit den Wikingern vor. Das zweite Slotspiel, welches sich ebenfalls um die Wikinger drehte, hieß Vikings go Berzerk und handelte von durchgedrehten Wikingern. Wie soll eine solche Spielreihe eine noch würdige Erweiterung bekommen?

Bei YouTube sieht der Trailer zum Spiel atemberaubend aus. Die computeranimierte Grafik sieht sehr hochwertig aus. Die Wikinger bieten dem Teufel die Stirn und stellen sich dem harten Kampf. Der Trailer bereitet bereits beim Anschauen Lust auf mehr und sorgt ordentlich für Spannung.

Das Slotspiel Vikings go to Hell erschien am 24. Mai 2018 und nimmt die Spieler mit auf spannende und neue Abenteuer der Wikinger.

Vikings go to Hell – Das Slotspiel im Überblick

Wir möchten die wichtigsten Informationen zum Vikings go to Hell Spielautomaten zusammenfassen, damit du ganz genau weißt, was dich beim Spielen erwartet:

  • Vikings go to Hell kostenlos spielen mit Spielgeld ohne Anmeldung
  • Spielen Vikings go to Hell online mit Einsätzen von 0,10 bis 125,00 Euro
  • Das Slotspiel mit fünf Walzen, fünf Reihen und 25 Gewinnlinien
  • Eine gute Strategie kann dir einen maximalen Gewinn von 3.000-fachen deines Einsatzes bringen
  • Spiele um Echtgeld und erhalte Freispiele, Dämonenkämpfe, Wutpegel, Schatzruhen und zahlreiche Freispielrunden
  • Im Online-Casino liegt die Auszahlungsquote von Vikings go to Hell bei sagenhaften 96,1 Prozent

Vikings go to Hell – Wie wird das Spiel gespielt?

Das Slotspiel Vikings go to Hell ist der dritte Teil einer Wikingersaga, die dich auf eine spannende Reise mitnimmt. Im Spiel kannst du den Wutpegel kostenlos fühlen und somit deine Gegner besser außer Gefecht setzen.

Hast du geschafft, dass der Wutpegel deines Kriegers mit 300 Punkten gefüllt wurde, bekommst du 7 Berserker-Freispiele. Damit erhöhst du deine Gewinnchancen und kannst satte Gewinne einsacken. Die sog. Wutpunkte findest du in den Schatzruhen, die sich im Hauptspiel befinden. Außerdem bringen die erfolgreich gewonnenen Dämonenkämpfe reichlich Wutpunkte ein. Laden auf den Walzen zwei oder mehr Freispielsymbole, finden die Dämonenkämpfe statt. Sind auf deinem Bildschirm Wikingersymbole sichtbar, während du dich in einem Dämonenkampf befindest und diesen für dich entscheidest, verwandeln sich alle Wikingersymbole in Wild-Symbole. Das ist doch nicht schlecht oder?

Die Schatzruhen im Hauptspiel sind nicht alles, denn du kannst auch Münzgewinne sichern. Außerdem stehen dir bis zu 16 Freispiele zu, die du ebenfalls im Hauptspiel erhältst.

Bekommst du im dritten, vierten oder fünften Hauptspiel Freispielsymbole, werden dir 7, 12 oder sogar 16 Freispiele gutgeschrieben. In den Freispielen stellen sich deine tapferen Wikinger den Dämonen. Gewinnst du auch diese Schlacht, verwandeln sich Wild-Symbole in Sticky-Wild-Symbole. Diese bewegen sich nicht mehr vom Fleck und versprechen dir somit zusätzliche Gewinne.

Vikings go to Hell – Fazit

Haben dir die anderen beiden Teile gefallen, wirst du auch an diesem Teil dein Vergnügen finden. Das Slotspiel macht eine Menge Spaß und überrascht seine Fans mit zahlreichen Freispielen, Boni und netten Überraschungen. Darüber hinaus gibt es dank der 25 Gewinnlinien auch ohne Freispiele genügend Chancen einen netten Gewinn zu erzielen.

Leave your opinion about "Vikings Go To Hell"

Gotcha, naughty! Mom was so worried ..
Thanks for help, dearrrgh, enter your email here to participate:
No, thanks
Send